Samstag, 11. Mai 2013

Frühmorgens im Garten

Frühmorgens im Garten


Einen wunderschönen guten Morgen!

Heute morgen bin ich wieder einmal von dem Gesang der Vögel aus dem Bett gelockt worden. Herrlich!!! Nur ihr Gesang und das Hufegeklapper auf der Nachbarkoppel von den Pferden, ein laues Lüftchen weht über den Berg!
So sollte ein Morgen beginnen.

Über dem Seiteneingang, der im täglichen Gebrauch ist,
hat eine Amsel versucht, ihr Nest zu bauen.



Gestern war ich wieder einmal fleißg im Garten - zwei neue Rosen haben ihren Platz in meinem neuangelegten Beet gefunden.


Eine einsame Tulpe steht auch darin - ich hätte nicht gedacht, dass sie wirklich noch in diesem Jahr blühen würde, hatte ich sie doch beim Großreinemachen aus Versehen mit rausgerissen - aber sie scheint dankbar zu sein, dass ich sie wieder eingepflanzt habe.



Und auch diese Akelei hat ihren Weg in meinen Garten gefunden!



Die Apfelbäume stehen in voller Blüte - wunderschön, diese weiße Pracht.


Und auch die Kästen auf der Außentreppe haben eine neue Bepflanzung erhalten:



Diese bunten Gesellen haben nun hier ihren Platz gefunden, nachdem ich sie von der Treppe aus den Kästen verbannt hatte.



Was da alles blüht und Knospen treibt:

Ich wünsche Euch einen wundervollen, sonnigen Sonnabend!

Liebe Grüße,

Claudia